Pact

PACT - Koordinierungsinstrument

für öffentliche Aktivitäten

Das Koordinierungsinstrument für öffentliche Aktivitäten (PACT) gibt einen Überblick über die stoffspezifischen Aktivitäten, an denen die Behörden unter REACH und der CLP-Verordnung arbeiten. Diese Aktivitäten werden im Einklang mit der integrierten Regulierungsstrategie der ECHA durchgeführt.


PACT liefert aktuelle Informationen über die von der ECHA und/oder den Mitgliedstaaten (MSCAs) für einen bestimmten Stoff geplanten, laufenden oder abgeschlossenen Aktivitäten in den folgenden Bereichen:


  • Datengenerierung und -bewertung - Dossierbewertung, Stoffbewertung, informelle Gefährdungsbeurteilung (PBT/vPvB/ED).
  • Regulatory Management Optionsanalyse (RMOA).
  • Regulatorisches Risikomanagement - harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung (CLH), SVHC-Identifizierung, Einschränkung.


>>https://echa.europa.eu/de/pact

Um unsere Webseite so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren